«Gute Architektur kostengünstig umgesetzt – meine Passion!»
Franziska Koch
dipl. Architektin FH
«Für gute Architektur muss man das Handwerk verstehen.»
Dani Minder
Hochbauzeichner
«mit Freude für Sie da ...»
Martin Jäger
dipl. Architekt ETH/SIA/FSAI
«Es ist wie beim Puzzle; erst das letzte Teil ergibt das grosse ganze!»
Susanne Ambühl
eidg. dipl. Bauleiterin
«Lebensraum gestalten – ein Traumjob!»
Hardi Bisig
dipl. Architekt FH
«Vertrauen ist das Fundament einer erfolgreichen Zusammenarbeit!»
Sebastian Kutschki
Dipl.–Ing. Architektur
«Ihre Baustelle habe ich im Griff!»
Marta Waser
Hochbauzeichnerin und Bauleiterin
«Jägeregli – das ist Architektur pur!»
Hansjürg Egli
dipl. Architekt HBK/SIA/FSAI
«Ihre Gedanken gestalten und realisieren wir im Team!»
Amir Hotic
eidg. dipl. Techniker HF Hochbau
«Eine schöne Fassade ist nicht genug!»
Stefan Christen
dipl. Architekt FH

Wichtigste Landungsanlage der SGV

Sanierung der Landungsbrücke 1 der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees

Die Landungsbrücke 1 wurde vom bekannten luzerner Architekten Armin Meili geplant und 1935/36 erbaut. Sie steht unter Denkmalschutz. Die Landungsbrücke 1 ist die wichtigste Landungsanlage der SGV. Die Anlegestelle besteht aus einer 2-teiligen Stahlbeton-Plattform mit einer darüberliegenden Hallenkonstruktion. Die bestehende Beton- wie auch die filigrane Stahlkonstruktion wurden unter denkmalpflegerischen Aspekten saniert, die Halle wurde entrümpelt und neue Metallkonstruktionen für Containereinhausungen, Gitter und Tore eingebaut. Das Nebengebäude für die Räumlichkeiten der Billettausgabe BA1 konnte saniert und ausgebaut werden.

Denkmalpflege
Luzerner Zeitung
Board Magazin​​​​​​​

  • Zusammenarbeit

    Eugen Mugglin, Architekt BSA

  • Projektarchitekt

    Hardi Bisig

    Mitarbeit

    Enja Bisig

  • Bauherrschaft

    Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG