«Gute Architektur kostengünstig umgesetzt – meine Passion!»
Franziska Koch
dipl. Architektin FH
«Für gute Architektur muss man das Handwerk verstehen.»
Dani Minder
Hochbauzeichner
«mit Freude für Sie da ...»
Martin Jäger
dipl. Architekt ETH/SIA/FSAI
«Es ist wie beim Puzzle; erst das letzte Teil ergibt das grosse ganze!»
Susanne Ambühl
eidg. dipl. Bauleiterin
«Lebensraum gestalten – ein Traumjob!»
Hardi Bisig
dipl. Architekt FH
«Vertrauen ist das Fundament einer erfolgreichen Zusammenarbeit!»
Sebastian Kutschki
Dipl.–Ing. Architektur
«Ihre Baustelle habe ich im Griff!»
Marta Waser
Hochbauzeichnerin und Bauleiterin
«Jägeregli – das ist Architektur pur!»
Hansjürg Egli
dipl. Architekt HBK/SIA/FSAI
«Ihre Gedanken gestalten und realisieren wir im Team!»
Amir Hotic
eidg. dipl. Techniker HF Hochbau
«Eine schöne Fassade ist nicht genug!»
Stefan Christen
dipl. Architekt FH

Dreifeld Oberkirch

2. Rang Erweiterung Pflegezentrum Feld und  Machbarkeitsstudie Luzernstrasse

Die grosszügige Zentrumsplaza lädt zur Begegnung ein. Von verschiedenen Spazierwegen durchzogen, rahmt die Parkanlage aus Zierrabatten die Plaza und das Zentrum ostwärts ein. Sie interpretiert den Bauerngarten neu und regt zu Erinnerungen an. Vereinzelte Bäume wie Eichen, Bergahorn und Blutpflaumen spenden Schatten und beleben durch ihre Laubformen und -farben. Der Park verbindet als durchgehendes Band die beiden Anlagen und bildet den Übergang zur offenen, locker bepflanzten Streuobstwiese. In diese kann später auch eine weitere Bebauung verortet werden. Auf der Strassenseite sind die zukünftigen Privatgärten bis ans Trottoir gezogen und mit Gartenzäunen oder niederen Formhecken umschlossen. Sie werden regelmässig aufgebrochen von hofplatzartigen Aufweitungen mit vereinzelten Bäumen und reduzierter Ausstattung. So wird das Strassenbild belebt und das dörfliche Bild gestärkt. Diese zweiseitige Gestaltung wird bei der Wohn- und Gewerbeüberbauung aufgenommen. Hier sind auf der Hofseite die Aufenthalts- und Spielflächen arrangiert und auf der Strassenseite die Abfolge von umzäunten Privatgärten und offenen kleinen Plätzen.

  • Auftraggeber

    Leben im Alter Oberkirch AG

  • Standort Wettbewerb

    Pflegezentrums Feld und Luzernstrasse in Oberkirch

  • Projektarchitekt

    Hansjürg Egli
    Martin Jäger

    Mitarbeit

    Claudia Gassmann
    Silvan Schaller

    Zusammenarbeit

    Scheuner - Mäder Architekten

  • Abgabe

    November 2018